Ausgabe 2/2021 ·

HNO-Repetitorium als Live-Stream

Junger Mann mit Headset sitzt vor dem Computer
Facharztwissen im Live-Stream fizkes/stock.adobe.com

Facharztwissen kompakt – das erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des HNO-Repetitoriums, das vom 21. bis 24. April 2021 als Online-Veranstaltung angeboten wird. Alle Vorträge und Diskussionen finden als Live-Stream statt.

An jedem der vier Fortbildungstage werden bestimmte Leitsymptome in den Mittelpunkt gestellt. So beginnt die viertägige Veranstaltung mit dem Thema „Ohr- und Felsenbeinerkrankungen“. Hierzu gibt es Fachvorträge und interaktive Fallvorstellungen zur Schallempfindungs- und Schallleitungsschwerhörigkeit, zu Hörimplantaten oder zu Erkrankungen des Gleichgewichtssystems. Ferner stehen u.a. Traumatologie, Allergologie, Riech- und Schmeckstörungen sowie onkologische Themen auf dem Programm.

Die Teilnahmegebühr für das gesamte Repetitorium beträgt 300 Euro. Der Zugangscode und nähere technische Hinweise werden vor Kursbeginn bekanntgegeben.

Weitere Informationen:
www.hno-aerzte.de/termine/details/hno-repetitorium-facharztwissen/

Ansprechpartnerin

Dr. Kerstin Zeise

Landesvorsitzende Berlin


Kaiserdamm 26
14057 Berlin

(0 30) 3 22 22 60

(0 30) 30 30 87 75

E-Mail senden

Autorin

Julia Bathelt


Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V.

Chausseestr. 119
10115 Berlin

E-Mail senden

Der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V.

Der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V. vertritt die ideellen und wirtschaftlichen Interessen der HNO-Ärztinnen und -Ärzte in Praxis und Klinik. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen die fachliche Beratung von ärztlichen Organisationen, wie Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen sowie von Politik und anderen öffentlichen Einrichtungen. Der Verband unterstützt seine Mitglieder bei allen beruflichen Belangen und fördert mit der Organisation eigener Fortbildungsveranstaltungen den Wissenserwerb seiner Mitglieder.

Weitere Artikel dieser Ausgabe